Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Frage #1:

Mit welcher Lizenz bin ich bei der neuen Serie Start- und Wertungsberechtigt?

 

Das sind alle Inhaber einer DMSB C oder B-Lizenz sowie die neueingeführte J-Lizenz.
Wir haben das in der Ausschreibung jetzt deutlicher formuliert.

Frage #2

Darf ich nur starten, wenn ich aus Hessen oder Thüringen komme und ADAC-Mitglied bin?

 

Nein, eine Teilnahmebeschränkung gibt es nicht, jeder von Euch ist herzlich Willkommen.

Frage #3

Wie funktioniert das mit den Nennungen?

 

Blocknennung:
Für alle die wenig Aufwand vorziehen, gibt es die Blocknennung. Man nennt nur einmal für alle Veranstaltungen, bezahlt das komplette Nenngeld im Voraus und muss dann nur noch bei jeder Veranstaltung die Fahrerunterlagen im Nennbüro abholen. Dabei spart man nicht nur Zeit und Aufwand, sondern auch die Gebühr für die Meisterschaftseinschreibung. Im Falle einer verletzungsbedingten Absage einzelner Läufe, wird die Nenngebühr, nach Vorlage eines ärztlichen Attests, zurückerstattet.

Einzelnennung Variante 1:
Man schreibt sich lediglich für die Meisterschaft ein und bezahlt die Gebühr zur Meisterschaftseinschreibung. Dann muss spätestens zwei Wochen vor Veranstaltung genannt und bezahlt werden.

Einzelnennung Variante 2:
Man schreibt sich für die Meisterschaft ein und nennt für einzelne Veranstaltungen direkt mit. Die Zahlung kann in zwei Schritten oder in einem erfolgen. Zahlung wie bei Variante 1 oder Direktüberweisung von Meisterschaftsgebühr und Nenngeld zusammen.

WICHTIG:
Eine Barzahlung vor Ort ist möglich, gilt aber dann als Gastnennung und somit erhöht sich auch die Nenngebühr.

Sollte jetzt noch etwas unklar sein, dann meldet Euch einfach!

Lenka Günzel
Ortsclub-Sport-Jugend
ADAC Hessen-Thüringen e.V.
Lyoner Straße 22
60528 Frankfurt am Main

Telefon: (069) 66 07 86 05
Fax: (069) 66 07 86 49
E-Mail: lenka.guenzel@hth.adac.de